Warren Buffett investoren heute intelligenter als früher?

Warren Buffet über: Sind Investoren heute intelligenter?

Der Investor 2016, Tipps, Warren Buffett, Wirtschaft 0 Comments

In der heutigen Zeit sind Informationen über die Börse und Aktien ständig verfügbar. Informationen von „Lärm“ und Gerüchten zu unterschieden ist eine Kunst für sich. Die korrekte Interpretation und Schlussfolgerung von Informationen ist der Schlüssel zum Erfolg -nicht nur an der Börse.

Während eines Universitätsbesuches im Jahre 2005 wurde Warren Buffett gefragt, ob die heutigen Investoren intelligenter agieren also vor 10 Jahren.

Warren Buffett„There is no doubt that there are far more ‚investment professionals‘ and way more IQ in the field, as it didn’t use to look that promising. Investment data are available more conveniently and faster today. But the behavior of investors will not be more intelligent than in the past, despite all this. How people react will not change – their psychological makeup stays constant. You need to divorce your mind from the crowd. The herd mentality causes all these IQ’s to become paralyzed. I don’t think investors are now acting more intelligently, despite the intelligence. Smart doesn’t always equal rational. To be a successful investor you must divorce yourself from the fears and greed of the people around you, although it is almost impossible.“

Long Term Capital Management Logo

Logo von Long Term Capital Management

„Do you think Ponzi was crazy? The tech and telecom madness that existed just 6 years ago is right up there with the craziest manias that have ever happened. Huge training in capital management didn’t help.
Take Long Term Capital Management. They had 100’s of millions of their own money, and had all of that experience. The list included Nobel Prize winners. They probably had the highest IQ of any 100 people working together in the country, yet the place still blew up. It went to zero in a matter of days. How can people who are rich and no longer need more money do such foolish things?“

Was wir daraus lernen können:

Quantität bedeutet nicht Qualität: Heute bekommen wir unmengen an Informationen mit nur ein paar Klicks, aber dies resultiert nicht automatisch in bessere Investmententscheidungen. Buffett und Munger haben schon des öfteren erwähnt, dass Wissen wie ein Zinseszins angesehen werden muss. Das vorhandene und gelernte Wissen kumuliert über die Jahre und trägt erst später seine Früchte.

Clever ist nicht gleichzusetzen wie rational: Im obigen Beitrag wird der Aufstieg und Fall von Long-Term Capital Management genannt. Ein paar Nobelpreisträger taten sich zusammen und gründeten einen Hedge Fund. Intelligent sein alleine reicht nicht aus um an der Börse erfolgreich zu sein. Der Markt wird noch immer von zwei wichtigen Faktoren beeinflusst: „Fear and Greed“.

Irrationales Handeln bleibt bestehen: „Human behaviour never changes“ lautet ein bekanntes Zitat. Der Markt wird nie die komplette Effizienz erreichen, solange er von Menschen beeinflusst wird. Und solange dies der Fall ist, werden sich immer Chancen am Aktienmarkt auftun.